• Neuerscheinungen
 

www.maex-und-moritz.de

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem Online-Shop.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

 

Literarisch reisen

Josie, eine Zahnärztin, die ihre Praxis hat schließen müssen, bekommt Panik, als ihr Exmann darum bittet, die gemeinsamen Kinder seiner neuen Verlobten vorstellen zu dürfen. Sie packt die Kinder und flieht mit ihnen an den entlegensten Ort, der für sie ohne Pass erreichbar ist: Alaska. Die Reise in dem angemieteten, abgetakelten Wohnmobil durch die Wildnis rüttelt die Familie durcheinander. Der achtjährige Paul übernimmt die fürsorgliche Vaterrolle in der Familie, während die fünfjährige Ana Chaos und Zerstörung magisch anzieht. Was sich zunächst wie ein Abenteuerurlaub am Ende der Welt anfühlt, wird schnell zur verzweifelten Flucht. Nicht nur ein Lauffeuer, das in der Region ausgebrochen ist, scheint Josie auf den Fersen zu sein. Sie kämpft auch gegen die imaginären sowie realen Geister ihrer Vergangenheit und muss dafür bis an ihre Grenze gehen

Sie sind jung und verliebt und haben alles, was sie brauchen. Aber ihr Pariser Leben langweilt sie, also nehmen Louise und Ludovic ein Sabbatjahr und umsegeln die Welt. Bei einem Ausflug auf eine unbewohnte Insel vor Kap Hoorn reißt ein Sturm ihre Jacht und damit jegliche Verbindung zur Außenwelt mit sich fort. Was als kleiner Ausbruch aus dem Alltagsleben moderner Großstädter gedacht war, mündet urplötzlich in einen existenziellen Kampf gegen Hunger und Kälte. Nicht weniger aufreibend ist das psychologische Drama, das sich zwischen den Partnern entspinnt. Wer trägt die Schuld an der Misere? Wer behält die Nerven und trifft die richtigen Entscheidungen? Und was wird aus der Liebe, wenn es ums nackte Überleben geht? Herz auf Eis ist ein Psychothriller der Emotionen - und die einsame Insel ein Sinnbild für alle großen Herausforderungen, denen sich die Liebe zuweilen stellen muss.

 

Empfehlung

Ein Mord,ein Buch, ein Rätsel

Gärten, Parks und wilde Schönheit

Paradiese in Baden-Baden

Diesen wunderschönen Bildband von Natalie Dautel (Fotos), Markus Brunsing und Thomas Hauck (Texte) hat uns der Osterhase noch pünktlich zum Osterfest ins Bücherregal gestellt.

Traumhafte Bilder der bekannten Baden-Badener Fotografin zeigen die Naturschönheiten unserer Stadt; Gartenamtsleiter Markus Brunsing und Forstamtsleiter Thomas Hauck beleuchten in begleitenden Texten Geschichte und Hintergründe der „grünen“ Sehenswürdigkeiten Baden-Badens.

Das Buch ist im Baden-Badener Aquensis Verlag erschienen und kostet 24,80 €

 

Die Geschichte der Bienen

Lunde, Maja

In Kürze wieder lieferbar.

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 20,00 inkl. MwSt.

Drei Lebensgeschichten, deren Schicksal untrennbar mit dem der Bienen verbunden ist. Drei Familien, die am Druck der auf ihnen lastet, zu zerbrechen scheinen. Drei aussichtslose Versuche, die Natur dem Menschen untertan zu machen. Der erste Erwachsenenroman, der in ihrer Heimat bereits bekannten Kinder- und Jugendbuchautorin wurde mit dem Norwegischen Buchhändlerpreis ausgezeichnet und hat bereits weltweit für Aufregung gesorgt. Ein fulminanter Appell an den Leser um etwas zu kämpfen, das einen wichtig ist.


Der Lärm der Zeit

Barnes, Julian

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 20,00 inkl. MwSt.

Nachdem Josef Stalin die Aufführung seiner Oper »Lady Macbeth von Mzensk« vorzeitig verlassen und einer seiner Fürsprecher der Verschwörung gegen den Diktator angeklagt wird, wartet der Dmitri Schostakowitsch Nacht für Nacht mit gepacktem Koffer darauf, abgeholt und hingerichtet zu werden. Nur durch einen Glücksfall geht dieser Kelch zunächst an ihm vorbei, aber die Angst vor dem Regime und die Frage, wie weit man sich vor ihm beugen darf ohne sich selbst untreu zu werden, verfolgen den Komponisten bis ans Ende seines Lebens ? ein meisterhaft erzählter Roman, der in unserer Gegenwart eine beklemmende Aktualität aufweist.


Dora und der Minotaurus

Drakulic, Slavenka

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 19,95 inkl. MwSt.

Die Liste von Picassos Musen ist lang und vielen von Ihnen haben von der 'Bestie' Picasso Wunden zugefügt bekommen, von denen sie sich nie mehr erholt haben. Eine der bekanntesten dieser Frauen ist Dora Maar, selbst eine gefeierte Fotografin aus dem Kreis der Pariser Surrealisten, die der Ausstrahlung des bereits alternden Künstlers erliegt und an dem Verhältnis beinahe zugrunde geht. Ihr Leben und Schicksal anhand eines (fiktiven) Tagebuchs schildert die bereits unter anderem durch ein Buch über Frida Kahlo bekannt gewordene kroatische Autorin und verleiht einer der faszinierendsten Frauen der Pariser Avantgarde eine Stimme, die noch lange im Leser nachhallt.


Weit weg ist anders

Schmidt, Sarah

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 12,95 inkl. MwSt.

Kratzbürstige Berlinerin die eine, norddeutsche Kleinstädterin mit einer Vorliebe für Yoga und Handarbeiten die andere: Außer einer gegenseitigen tiefen Abneigung haben Edith Scholz und Christel Jacobi nichts miteinander am Hut - dennoch lassen sich die beiden 70-Jährigen auf ein Abenteuer ein, das sie quer durch Deutschland bis ins Casino von Baden-Baden führt

Der Tod so kalt

D'Andrea, Luca

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 14,99 inkl. MwSt.

Südtirol, 1985. Tagelang wütet ein gewaltiges Gewitter über der Bletterbach-Schlucht – und fordert drei Einheimische als Opfer, die von einem eilig zusammengestellten Suchtrupp gefunden werden. Dreißig Jahre später dreht ein junger Filmemacher eine Reportage über den harten Alltag der Bergretter in den italienischen Alpen und legt dabei seinen Finger in eine Wunde die immer noch nicht verheilt ist. Doch als er beginnt zu ermitteln, erwartet ihn nichts als eisiges Schweigen... Der Autor dieses spannungsgeladenen Thrillers ist gebürtiger Südtiroler, dort bekannt geworden durch seine TV-Produktion Mountain Heroes und hat mit diesem Buch den Überraschungserfolg des vergangenen italenischen Bücherherbstes geschrieben.

 
 

Exklusiv bei uns mit Signier- und Widmungsmöglichkeit

'Nachtcafé: Das Leben in Geschichten'. Die 'lebendige' Reihe 'Lebenskunde', erfragt und erzählt von Michael Steinbrecher.

Es sind diese Momente, die das Leben in vorher und nachher trennen: Der Partner, der uns verlässt, die plötzliche Kündigung, die niederschmetternde Diagnose des Arztes, der katastrophale Unfall. Einschläge, die mit Wucht unseren Alltag aufwirbeln oder gar zum Erliegen bringen. Was bis gerade eben noch unerschütterlich schien, gilt jetzt nicht mehr.

Es sind diese Momente, die das Leben in vorher und nachher trennen: Der Partner, der uns verlässt, die plötzliche Kündigung, die niederschmetternde Diagnose des Arztes, der katastrophale Unfall. Einschläge, die mit Wucht unseren Alltag aufwirbeln oder gar zum Erliegen bringen. Was bis gerade eben noch unerschütterlich schien, gilt jetzt nicht mehr.

Wer hat solche Schicksalsschläge nicht selbst schon erfahren? Oder zumindest miterlebt, wenn Partner, Freunde oder Verwandte darunter leiden? Und doch liegt in der Erschütterung oft eine wirkliche Chance. Was aber ist der Schlüssel, um aus einem Tiefpunkt einen Wendepunkt zu machen? Einen Wendepunkt zum Guten? Oft bedeutet er keine Rückkehr zum früheren Leben, denn auch unsere Werte verändern sich mit uns. Aber ist das,was wir verloren haben, wirklich nur ein Verlust? Woher nehmen Menschen die Kraft, ihrem Leben eine neue Richtung zu geben?

Wir entdecken in den Erlebnissen anderer immer auch uns selbst. Wir sehen uns in ihnen und lernen aus ihren Erfahrungen.

Die neue Nachtcafé-Buchreihe 'Das Leben in Geschichten' bei Klöpfer & Meyer widmet sich dem Leben in all seinen Facetten.

Zusätzlich können wir zu diesem Titel noch einen besonderen Service anbieten:

Herr Steinbrecher hat sich damit einverstanden erklärt seinen Titel mit Ihrem Wunschtext zu signieren um den Band eine persönliche Note zu verleihen, zum Beispiel wenn es verschenkt werden soll.

Teilen Sie uns einfach den von Ihnen gewünschten Text per E-Mail mit. Herr Steinbrecher wird dann jede Woche am Donnerstag sein Buch dementsprechend signieren oder widmen. Der Versand erfolgt dann von uns gegen Rechnung per Post.

 

 




FooterPaymentDisplay
Buchhandlung Straß >

gemeinsame Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:  9.00 bis 18.30 Uhr
Samstag:  9.00 bis 16.00 Uhr

 

Kontakt Buchhandlung Straß

Telefon: 07221 24135   Fax: 07221 390 747

E-Mail: buchhandlung@eulenbrief.de

 

Kontakt Buchhandlung Mäx & Moritz

Telefon: 07221 3 23 15   Fax: 07221 26 99 3

E-Mail: info@maex-und-moritz.de